Das „Handbuch der Gemeinschaftsgastronomie“

Handbuch der Gemeinschaftsgastronomie… ist fertig und im Buchhandel erhältlich!
Das große Gemeinschaftsprojekt, initiiert von Professor Peinelt der Hochschule Niederrhein, ist fertig: Ein großartiges, umfangreiches Fachbuch in 2 Bänden mit vielen Artikeln rund um das Thema Gemeinschaftsgastronomie. Mein Beitrag ist ein Kapitel zum Thema Change-Management in der Großgastronomie. Für mehr Informationen, hier der Pressetext von Professor Peinelt:
„Die Gemeinschaftsgastronomie (GG) ist eine dynamisch wachsende Branche. Entsprechend vielfältig sind die Anforderungen. Damit diese erfüllt werden können, benötigen Fachkräfte verlässliche und umfangreiche Hintergrund-Informationen.
Diese liegen nun in Form eines zweibändigen Handbuchs vor, das von der Hochschule Niederrhein herausgegeben wird. Über 60 Autorinnen und Autoren haben das aktuelle Wissen der Branche zusammengefasst, wobei auch Umsetzungsprobleme sowie Lösungskonzepte beschrieben wurden. Hierbei sind z.T. Aussagen zu finden, die nicht immer dem Mainstream entsprechen. Auf jeden Fall bietet das Werk viel Stoff zum Nachdenken und ist auch dann hilfreich, wenn der Leser andere Vorstellungen zu bestimmten Themen mitbringt.

Die Vielfalt und Tiefe des dargestellten Wissens helfen den Verantwortlichen bei ihren täglichen Entscheidungen. So müssen gastronomische Trends bewertet werden, z.B. die vegane Ernährung. Fachkräfte sollten sich eine fundierte Meinung dazu bilden können und nicht nur einer Mode hinterherlaufen. Wer allerdings die vielen Blogs im Internet sichten will, muss eine Sisyphus-Arbeit leisten und ist dann häufig noch mehr verunsichert als zuvor. Außerdem können laienhafte Meinungen keine Handlungsgrundlage sein. Die Hintergrundartikel dieses Werks sind hingegen geeignet, um sich eine schwierige und komplexe Materie mit der nötigen Tiefe erschließen zu können.

Das Buch richtet sich an alle, die in irgendeiner Weise mit der GG befasst sind. Jede engagierte Fachkraft, jede Führungskraft in der GG sowie die Studierenden von Hochschulen und Universitäten einschlägiger Fachrichtungen können davon profitieren.

Volker Peinelt & Jens Wetterau: „Handbuch der Gemeinschaftsgastronomie – Anforderungen│Umsetzungsprobleme│Lösungskonzepte“ Band 1 und 2 (Kombiangebot): 1540 Seiten, Format 170 x 240 mm, fester Einband. Rhombos-Verlag, Berlin 2015. ISBN: 978-3-944101-54-5, Preis: 120,00 Euro (inkl. MwSt. und Versand). Bestellungen direkt beim Rhombos-Verlag oder in jeder Buchhandlung. eMail: gemeinschaftsgastronomie@rhombos.de.

Über die Initiatoren und wissenschaftlichen Leiter des Buches:

Prof. Dr. Volker Peinelt: Dipl. Ernährungswissenschaftler (Uni Hohenheim, Promotion Uni Gießen) mit langjähriger Erfahrung in der GG, u.a. bei der DGE als Referatsleiter. Tätig an der Hochschule Niederrhein mit dem Lehrgebiet „Cateringservices und LM-Hygiene“. Durchführung von Forschungsprojekten zu „Cook and Chill“ und zur Schulverpflegung. Entwicklung von Zertifizierungskonzepten für die GG sowie des „Gastronomischen Ampelsystems“.

Prof. Dr. Jens Wetterau: Dipl.-Ökotrophologe (Uni Gießen) mit Schwerpunkt Ernährungsökonomie, mehrjährige Erfahrung in der GG, v.a. in den Bereichen Verpflegungs-, Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement. Tätig an der Hochschule Niederrhein mit dem Lehrgebiet „Catering Management und Arbeitswissenschaft“. Forschungsaktivitäten zu „Betrieblicher Gesundheitsförderung“ und zur Schulverpflegung.

Mönchengladbach, den 25.2.15
Hochschule Niederrhein 
Fachbereich Oecotrophologie 
41065 Mönchengladbach“

Zurück zur Übersicht